Sozialkompetenz

Neben dem im Unterricht vermittelten Wissen, legen wir großen Wert auf die Aneignung von sozialen Kompetenzen.

  • Stärkung der Schülermitverantwortung durch Schülerteams (Pausenhofassistenten, Patenschaften, Medienscouts, Konflikthelfer, Lernunterstützer, Schulsanitätsdienst, …)
  • Einführung des Schulfaches “Soziales Lernen” im Schuljahr 2021/22
  • vielfältige erlebnispädagogische Projekte zur Stärkung der Sozialkompetenz (Klettern, Kanu fahren, …)
  • Methodentraining als Projektwoche zum Schuljahresbeginn
  • Klassenfahrten zur Teambildung
  • Individuelle Förderung zur Selbstwertstärkung (fordern wo möglich, fördern wo nötig)
  • Vielfältige Unterstützungsangebote durch 2 Schulsozialarbeiterinnen (Gewaltprävention, Kommunikationstraining, Beratung bei Schwierigkeiten alle Art, Unterstützung beim Übergang in den Beruf) sowie eine enge Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern
  • Unser allerliebster Schulhund Maxi nimmt 2-3 Mal in der Woche am Unterricht teil und am Nachmittag wird eine Hunde AG angeboten. Schulhunde verbessern nachweislich die Lernatmosphäre, die individuelle Leistungsfähigkeit, sowie das Sozialverhalten der Schülerinnen und Schüler.