Aktuelle Informationen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie heute sicherlich schon der Presse entnommen haben, gilt ab Montag an allen weiterführenden Schulen, ab Klasse 5, eine Maskenpflicht im Unterricht. Die dramatisch ansteigenden Zahlen, nicht nur im Landkreis, sondern deutschlandweit verlangen weitere Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie. Wir hatten schon im Elternbrief zu den Herbstferien ein solch mögliches Szenario angekündigt. Vereinzelt sind auch schon Kinder in den Klassen unserer Bitte, im Unterricht Masken zu tragen, nachgekommen.

Für die kommenden 4 Wochen gilt:

1. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Maske mit zur Schule. Eine weitere Maske sollte zum Wechseln in der Schultasche verstaut sein.

2. Die Masken sind zu tragen beim Betreten des Schulgeländes und sind auch dort während des ganzen Schultages zu tragen. Sie sind kein Spielzeug und dienen einem Zweck. Es ist auf richtiges Tragen der Maske zu achten.

3. Das Gleiche gilt auch für Besucher. Hier nochmals die Bitte: Melden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an und vereinbaren Sie einen Termin. Melden Sie sich bitte immer im Sekretariat an. Sehen Sie bitte von spontanen Besuchen der Schule ab.

4. Die Kinder erhalten im laufenden Unterricht die Möglichkeit eine Maskenpause einzulegen. Auch hierrüber hatten wir bereits informiert.

5. Auch das Händewaschen und Desinfizieren bleibt wie bisher erhalten.

6. Da wir auch weiterhin lüften, achten Sie bitte auf entsprechende Kleidung. Gerne dürfen Sie Ihrem Kind auch eine Decke einpacken.

7. Sportunterricht darf auch nur noch im Freien stattfinden. Sollte dies wettertechnisch nicht möglich sein, dann wird sporttheoretischer Unterricht im Saal stattfinden.

Diese Bestimmungen gelten vorerst bis 30.11.2020. Bisher haben Ihre Kinder diese Situation mit Bravour gemeistert. Unterstützen Sie uns, sprechen Sie mit Ihren Kindern und lassen Sie uns in dieser besonderen Zeit gemeinsam daran arbeiten, dass wir alle gesund bleiben. Sobald wir neue Informationen bekommen, werden wir diese an Sie per Sdui, Homepage und per Facebook weiterleiten. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein ruhiges Wochenende.

Sollten Sie noch Fragen zur aktuellen Situation haben, so rufen Sie uns gerne am Montagmorgen ab 7.15 Uhr an (06331-265111). Bitte sehen Sie davon ab, die Kolleginnen und Kollegen im Wochenden zu kontaktieren. Sie haben derzeit auch nicht mehr Informationen. Wir werden uns bemühen Ihnen ab Montag best möglichst Auskunft zu geben.Bleiben Sie gesund!Ihre Schulleitung RS+ Kirchberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.